Klingel

klingel versand
Die 1923 gegründete Robert Klingel GmbH & Co. KG hat ihren Firmensitz in Pforzheim an dem über 2500 Mitarbeiter beschäftigt werden und somit vom größten Arbeitgeber der Stadt die Rede ist. Neben den Versandhandelsunternehmen Otto und Arcandor zählt Klingel als drittgrößter deutscher Unternehmer in dieser Sparte. Mit Niederlassungen in Norwegen, Finnland, Belgien, den Niederlanden, Schweden, Österreich und der Slowakei ist das deutsche Versandhaus auch im Ausland vertreten. Das umfassende Sortiment, dessen Schwerpunkt in eleganter und klassischer Damen- und Herrenbekleidung liegt und auch eine Abteilung für große Größen aufweist, ist über die klassische Katalogbestellung auch online möglich.

Zum Klingel Versandhaus hier klicken: www.klingel.de

Klingel Gutschein, Rabatt und Klingel.de Katalog

Hosenrabatt 234x60

Des Weiteren bietet Klingel neben Schuhen und Accessoires Einrichtungsgegenstände für alle Wohnbereiche sowie Elektroartikel und Küchengeräte an. Kinder- und Jugendmode wird im Gegensatz zu anderen Versandunternehmen jedoch nicht angeboten. Das breitgefächerte Sortiment wird durch regelmäßige auf die Jahreszeit abgestimmte Angebote ergänzt und durch einen Schnäppchenmarkt abgerundet. Eine 24-Stunden-Hotline sorgt für einen reibungslosen Einkauf. Zur Verwaltung und Versandabteilung kommt in Pforzheim ein eigenes Ladengeschäft in dem sich Klingel auf über 4000 Quadratmetern präsentiert und täglich bis 20.00 Uhr besucht werden kann.

Einige weitere Informationen zum Klingel Versand gibt es auch im Webseiten-Blog von ehto.be.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewertung: 2.8/5 (25 Stimmen abgegeben)
Klingel, 2.8 out of 5 based on 25 ratings
Anzeige:

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten zu Klingel

{ 35 comments… read them below or add one }

Krawczyk Christine Mai 10, 2010 um 12:36

Heute Morgen Montag den 10.05.10 um 8,15 Uhr wollte ich bei Versandhaus KLINGEL Tel. eine Bestellung aufgeben meine Kundennummer hatte ich zur Hand
Die Dame am Telefon wollte aber keine Kundennummer sondern meine Adresse und meine Telefonnummer ,die Adresse habe ich Ihr gegeben meine Tel.gebe ich nicht!
Dieses hat die Frau derart erbost,das Sie mir sehr unfreundlich mitteilte ich währe kein Kunde und das Obwohl ich seit über 10Jahren bei Klingel bestelle.

Hildegard Grohs August 16, 2010 um 10:20

Ich habe gestern 2 Stunden versucht eine Bestellung aufzugeben.Es ging einfach nicht,der Pc nahm die Bestellung nicht an.Heute wieder,angeblich wird heute das System aktualisiert.Wenn Sie so weitermachen,können Sie Ihr Angebot der online-Bestellung streichen und nicht die Kunden in die Irre führen.

Brigitte Larsen Oktober 14, 2010 um 10:24

Meine Erfahrung:::
Wiederholt muß ich feststellen, dass es keinen Spaß macht, wenn es auch nocht so reizvoll ist, bei Ihnen eine Bestellung aufzugeben.
Meine letzte Bestellung ist schon wieder 2 Wochen her. Sie bieten Ware an, die oft nicht lieferbar ist.
Ich glaube ich werde meine Kundennummer aufkündigen. Entweder erhalte ich die Ware, wie in anderen Häusern, innerhalb einer Woche, oder es macht keinen Sinn für mich, weiter online zu kaufen.
Brigitte Larsen

korn Edith November 12, 2010 um 12:26

versprochen wurde bei einer Bestellung gratis Mütze, Schal Handschuhe da ich heute meine Bestellung erhalten habe vermisse ich das Winter_Set
Auf der Rechnung steht ausverkauft, dann will ich einen Ersatz
sind das nur Lockmittel
bin sehr enttäuscht

Tessin, Elisabeth Februar 3, 2011 um 14:46

Hallo!
Ich bin ebenfalls nicht begeistert über Ihre Liefertermine. Bei telefonischen Bestellungen dauert es meistens länger als per Internet. Das verstehe wer will!
Ebenso kann ich per Internet-Bestellung nie die Gutschein-Nr. angeben. Warum?
Auch die im Katalog abgebildeten Artikel sehen in Wirklichkeit nicht so aus wie ich es mir vorgestellt habe.

Ursula Pohl Dezember 14, 2011 um 13:44

Ich kann mich Brigitte Larsen nur Anschließen. Klingel ist ein unzuverlässiger
Lieferant mit schlechem Lieferservice .Meine letzte Bestellung ist schon 3Wochen her, erst nach Telefonaten und E-Mails wurde heute 14.12. eine
Teillieferung angekündigt. Weihnachten ist also im A…. es wird auf jeden
Fall die letzte Bestellung sein.

Kommentar Ursula Pohl

Inge Rebhan Februar 8, 2012 um 18:02

Ich wollte heute morgen wissen , wie die KLINGEL „150 EXTRA-PUNKTE“
PAYBACK auf meine Bestellung zur Anrechnung kommen. Davon wusste die Dame am Telefon nichts. Nur Lockmittel?

Bärbel Dräger März 27, 2012 um 12:15

Sehr geehrte Damen und Herren,
diese Mitteilung wird sicherlich nicht bei ihrer Geschäftsleitung landen.
Bereits zum 2. Mal wurde mir ein Geburtstagspaket-persönlich von Robert
Klingel (ha,ha,ha) versprochen. Jedesmal war dieses jedoch bei einer geliefer-ten Bestellung ausverkauft. Das ist ja lachhaft. Stattdessen wurde mireine Geldbörse mitgeschickt, die so primitiv war, dass nicht einmal der
Hund mitgespielt hat. Deshalb habe ich sie zurückgesandt. Diese Versprechun-
gen sollten sie einmal überdenken und sich etwas besseres einfallen lassen.

Maja Pancratz April 23, 2012 um 18:38

Zur Beglückwünschung meines „Ehrentages“ hatten sie mir einen Schal und eine Gutschrift von 10,–€ geschenkt. Bei meiner darauffolgenden Bestellung
wurde keines von beiden berücksichtigt. War das allles nur Mittel zum Zweck ?
Wie schreiben sie so schön: „Nichts ist schöner als gegenseitiges Vertrauen.“
Wo bleibt es?

Klinge Sommerschlussverkauf Sale Juli 30, 2012 um 13:30

Der Sommer erlebt nochmal ein richtiges Hoch und passend zu diesem Anlass
sinken bei KLiNGEL die Preise im Summer-Sale!
Entdecken Sie viele ansprechende Schnäppchen und bewerben Sie diese bei Ihren Besuchern.
Exklusive Blusen mit sommerlichen Prints, modische Strickjacken für die kühlen Abende
und weitere Neuheiten gibt es ab sofort im Online-Shop zu entdecken.
Unsere Empfehlungen:

Modische Tunikabluse mit 3/4 Ärmeln & Paisleydruck – ab 14,99 €
Attraktives Jerseykleid mit breiten Trägern & Taillenbetonung – für 9,99 €
Blouson im sportlich-maritimen Stil mit Stehkragen – für 74,00 €
Herren-Pullover aus 100% Baumwolle in 8 trendigen Farben – für 27,99 €

Günter germar August 15, 2012 um 13:23

Habe zwei Schlafanzüge laut Katalog in der ersten Augustdekade bestellt. gekommen ist nur ein Schlafanzug, der andere soll im November geliefert werden. Ausserdem war mein groß angekündigtes Geburtstagsgeschenk nicht bei der Lieferung. Laut tel.Auskunft wollen sie es im Nov. mitliefern.

Brigitte Keppler September 12, 2012 um 14:14

Habe vor zwei wochen eine herren armbanduhr in reparatur gegeben,habe bis heute noch keine nachricht erhalten,welche schritte die abteilung kundenservice unternommen hat.Übrigends handelt es sich um eine garantie leistung.

Herbert Lamm Oktober 4, 2012 um 11:24

Habe heute eine Duschunterlage sowie eine Badezimmergarnitut bestellt. Mit den bis her bestellten Artikel waren wir immer zu frieden, und hoffen auch heute auf einen guten Einkauf gekann zu haben.

Klinge 10€ Gutschein Oktober 10, 2012 um 10:05

Vom Sommer zum Herbst – KLiNGEL feiert Erntedank!

Nun können sie bei ihrer Bestellung 10€ sparen!
Wichtig ist die Angabe des Gutschein-Codes (Code: KW41) bei Abschluss der Bestellung.

Der Gutschein ist bereits ab einem Einkaufswert von 40 € gültig. Aus technischen Gründen wird die Gutschrift nicht während des Bezahlvorgangs im Warenkorb ausgewiesen. Die Gutschrift wird aber auf der Rechnung, die der Bestellung beiliegt, abgezogen.
Der Aktionszeitraum ist der 10. bis 22. Oktober 2012!

Aktuelle Empfehlungen im Klingel Versand:

Exklusive Jacke, hochwertiges Lammfell-Imitat mit Tierfell-Optik – ab 79,99 €
Klima-Pantoffel von Schawos – für 29,99 €
Pullover im Norwegerstil für den modebewussten Herrn – ab 59,99 €
Schnürstiefelette von Jana, wasser- und kälteabweisend – für 59,99 €
Edelplaid mit Fleece-Rückseite – ab 19,99 €

Ingrid Krause Januar 10, 2013 um 17:09

Ich bin etwas verärgert,ich habe mich bei Klingel abgemeldet,schon im Sommer und es kommen laufend wieder Kataloge. Auch habe ich dazu eine Erklärung abgegeben. Ich habe auch die Annahme verweigert,die Post hat ja nur arbeit damit.

Christa Kohlrusch Januar 14, 2013 um 15:07

Habe am 14.8.12 Pantoletten geliefert bekommen u. sofort den Betrag überwiesen. Beim 4.mal Tragen in der Wohnung linke P. defekt. Habe die Sendung zurückgeschickt – Reklamation. Bis heute keine Reaktion vom Versandhaus und kein Geld zurück trotz mehrerer Anrufe. Stattdessen Kataloge und Geburtstagsgratulation, alles sehr schön, aber ich werde erst etwas bestellen, wenn mein Anliegen geklärt ist.
Danke möchte ich sagen für die jahrelange gute und korrekte Bedienung . Ich war stets zufrieden und habe gern ihre Angebote gekauft. Bin jetzt aber sehr enttäuscht.

Hella Otte Januar 23, 2013 um 11:27

Habe heute erstmals versucht per Online zu bestellen( Badeanzug, Longshirt, 7/8 Jeans). Alle Größen wurden nur bis 44 angezeigt, im Katalog aber bis 54. Somit musste ich wieder über den teuren Telefon-Service bestellen. Fand ich sehr ärgerlich. Fazit: Ich warte ab, bis KLINGEL sich bei mir irgendwann mal meldet bzgl. einer Bestellung!!!

Ingrid Rother März 8, 2013 um 19:40

Vielen Dank an die freundliche Mitarbeiterin ihrer Firma.
Der Schirm einer Stehlampe hatte einen Riss.
Unkompliziert wurde nach Anruf ein Ersatzschirm geschickt.
Nochmal, Danke.

Eva Suckow Sprenger August 17, 2013 um 09:32

Werte Damen und Herren,
seit mehr als 5 Wochen warte ich auf die Sommerschuhe für meinen Mann.
Hallo Klingel der Sommer ist bald um. Jeder aber auch jeder online Schuhanbieter liefert innerhalb einer Woche.Klingel hat es auch nicht nötig
Kunden über eine verspätete Lieferung zu informieren, nein der genervte Kunde kann ja selber anrufen.Bei Anruf wird man von Woche zu Woche vertröstet.
Nein nun nicht mehr,das war es mit Klingel.Ich möchte auch keine Kataloge mehr von Ihnen. Aber das ist Ihnen ja auch egal.
Danke

Herbert KAIMER Dezember 6, 2013 um 01:41

wir warten seit wochen auf eine groessere bestellung. im internet nicht mehr zu finden. schoenen dank,frohes fest und herzliche gruesse…….

Eva Suckow Sprenger Dezember 18, 2013 um 10:01

Im August habe ich gebeten,mir keine Kataloge mehr zu schicken. Sie können mich als Kunde streichen.Eventuell klappt es dann.
Frohes Fest

Cornelia Esders Januar 12, 2014 um 19:32

Habe online 1 Paar Schuhe bestellt. Es wurde mit einem Gutschein für 10,00 Euro geworben. Habe mir den Gutschein Code geholt und auf meine Bestellung eingetragen. Der Bestellwert wurde auch um 10,00 Euro verringert und ich konnte die Bestellung aufgeben. Die große Entäuschung erfolgte nach der Lieferung. Der Rechnungsbetrag fiel wieder 10,00 Euro höher aus. Kommentar von Klingel: Ihr Gutschein konnte leider nicht mehr berücksichtigt werden, da Gültigkeitsdauer überschritten. Mit den Schuhen erhielt ich aber gleichzeitig einen Katalog – wieder mit einem 10,oo Euro Gutschein. So kann man auch Kunden abzocken. Eine zweite Bestellung werde ich bestimmt bei Klinkel nicht mehr aufgeben.

Hans - Ludwig Schröder Mai 9, 2014 um 18:49

Ich habe vor ca zwei bis drei Wochen aus Ihrem Katalog folgende Bestellung schriftlich per Antwortbrief aufgegeben:
Herren Slipper aus Nappaleder, Bestellnummer 56346/832 braun,
Größe 42. Bis zum heutigen Tage habe ich keine Auftragsbestätigung und auch keine Lieferzeit mit Datum bekommen, wie das bei vielen Ihrer Wettbewerber der Fall ist. Deswegen bin ich auch sehr enttäuscht.

sigrid Paul Mai 28, 2014 um 07:49

Ich habe von Klingel einen Gutschein für die Hotelkette luxuri erhalten. Leider will den Gutschein Kein Hotel haben. Außerdem hängen an diesem Gutschein so wviel Bedingungen, die nicht Erfüllbar sind. Diese 185€ Gutscheine sind nur ein Luckmittel ztum Kauf. Ich habe schon wieder einen Gutschein über 185€ angeboten bekommen. Es ist eine unseriöse Verbung zum Kaufr.Wenn Damit nicht auhören gehe ich damit in die Öffentlichkeit.

Großer Juni 4, 2014 um 17:35

Als angeblich guter Kunde versprach man mir ein Geschenk im Wert von
180EU.Obwohl ich darauf hingewiesen habe keinen Reisegutschein,da wir
ihn aus gesundheitlichen Gründen nicht nützen können,kam dieser mit der
letzten Bestellung.
Aus diesem Grund fühle ich mich für dumm verkauft.Hätte mich über ein
anderes Geschenk mehr gefreut und wenn es nur ein Kugelschreiber
gewesen wäre.

Wunsch, Sigrid Juli 1, 2014 um 19:50

Ich schließe mich dem Beitrag von Sigrid Paul an, was nicht nur am Namen liegt ! 🙂
Ich wollte mich bei Klingel direkt beschweren, aber das versprochene Mitteilungsformular öffnet sich nicht und scheint gar nicht zu existieren! Bei der Suche nach einer anderen Möglichkeit stieß ich auf dieses Forum. Ich mußte feststellen – ich bin nicht allein !
Im Grunde genommen weiß man ja nach über 20 Jahren, das Klingel mit seinen leeren Versprechungen nur auf Dummenfang aus geht und seine Kunden nach allen Regeln der Kunst verscheißert. Die Gratisgeschenke sind meist nur billiger Plunder, Massenware aus China wahrscheinlich – als Belohnung für besonders treue Kunden! Wenn es nach Klingel ginge, hätte ich schon einen Fuhrpark zu Hause, viele Reisen gemacht und Gewinne von tausenden von Euros eingeheimst….haha
Vor ca. 2 Monaten habe ich es mal wieder probiert. Ich habe meinen V.I.P.-Belohnungsscheck eingelöst und für 59.99 ein Kleid bestellt, weil dies ja Bedingung für die Teilnahme war(im Wert von 40 € fand ich nichts). Ich rubbelte 185 € frei und hätte Anspruch auf ein Gratisgeschenk in den Kategorien Reisen, Elektronik, Küche oder Textilien. Das Kleid kam nach ca. 7 Wochen endlich an, aber von diesem gewonnenen Geschenk im Wert von 185 € keine Spur!
Und heute hatten sie noch die Frechheit, mir zum Geburtstag zu gratulieren in Form eines Überraschungspäckchens und einem 10 € -Gutschein und schwülstigen Worten – natürlich verbunden mit einer Bestellung! Für wie dumm halten die uns eigentlich! Und bei anderen Versandhäusern wird es sicher ähnlich gehandhabt. Ich habe in meinem Bekanntenkreis noch nie gehört, daß solche angeblichen Gewinne jemals eingelöst werden konnten. Ich werde das alles samt der Rechnung für das Kleid an Klingel zurück schicken und ihnen mitteilen, daß sie meine Kundennummer löschen können. So kann man nicht mit uns um gehen, und die Ware bei Klingel ist ja nicht gerade preiswert !
Vielleicht schalte ich auch meinen Rechtsschutz ein.
Wenn sie nicht reagieren, gehe ich auch an die Öffentlichkeit. Das stinkt doch alles zum Himmel!
mit frdl. Grüßen
Sigrid Wunsch

Sigrid Wunsch Juli 1, 2014 um 20:18

mein Text war weg….merkwürdig, und ich schreibe ja nicht anonym!
Ich schließe mich dem Beitrag von Sigrid Paul an, was nicht nur am Namen liegt ! 🙂
Ich wollte mich bei Klingel direkt beschweren, aber das versprochene Mitteilungsformular öffnet sich nicht und scheint gar nicht zu existieren! Bei der Suche nach einer anderen Möglichkeit stieß ich auf dieses Forum. Ich mußte feststellen – ich bin nicht allein !
Im Grunde genommen weiß man ja nach über 20 Jahren, das Klingel mit seinen leeren Versprechungen nur auf Dummenfang aus geht und seine Kunden nach allen Regeln der Kunst verscheißert. Die Gratisgeschenke sind meist nur billiger Plunder, Massenware aus China wahrscheinlich – als Belohnung für besonders treue Kunden! Wenn es nach Klingel ginge, hätte ich schon einen Fuhrpark zu Hause, viele Reisen gemacht und Gewinne von tausenden von Euros eingeheimst….haha
Vor ca. 2 Monaten habe ich es mal wieder probiert. Ich habe meinen V.I.P.-Belohnungsscheck eingelöst und für 59.99 ein Kleid bestellt, weil dies ja Bedingung für die Teilnahme war(im Wert von 40 € fand ich nichts). Ich rubbelte 185 € frei und hätte Anspruch auf ein Gratisgeschenk in den Kategorien Reisen, Elektronik, Küche oder Textilien. Das Kleid kam nach ca. 7 Wochen endlich an, aber von diesem gewonnenen Geschenk im Wert von 185 € keine Spur!
Und heute hatten sie noch die Frechheit, mir zum Geburtstag zu gratulieren in Form eines Überraschungspäckchens und einem 10 € -Gutschein und schwülstigen Worten – natürlich verbunden mit einer Bestellung! Für wie dumm halten die uns eigentlich! Und bei anderen Versandhäusern wird es sicher ähnlich gehandhabt. Ich habe in meinem Bekanntenkreis noch nie gehört, daß solche angeblichen Gewinne jemals eingelöst werden konnten. Ich werde das alles samt der Rechnung für das Kleid an Klingel zurück schicken und ihnen mitteilen, daß sie meine Kundennummer löschen können. So kann man nicht mit uns um gehen, und die Ware bei Klingel ist ja nicht gerade preiswert !
Vielleicht schalte ich auch meinen Rechtsschutz ein.
Wenn sie nicht reagieren, gehe ich auch an die Öffentlichkeit. Das stinkt doch alles zum Himmel!
mit frdl. Grüßen
Sigrid Wunsch

Ingrid Timm Juli 2, 2014 um 17:37

Hallo Klingel (Kurzform) 02.07.2014

ich muss einmal eine Lanze für den Klingel Versand brechen !
Ich weiß nicht wie lange ich schon bei Klingel bestelle und habe noch nie Anlaß zu Veanstandungen gehabt. Außerdem ist die Ware mit etwas höheren Ansprüchen ausgezeichnet.
Eine Anmerkung – könnte bei dem Versand von kleinen oder größeren Katalogen nicht gespart werden ?
Mit frdl. Grüßen
Ingrid Timm

Erna Wedt Juli 7, 2014 um 13:08

Ich habe auch bei Klingel bestellt . Ich warte auch schon eine ganze Zeit Das einzige was kam ist eine Versandbestätigung Das war es aber auch dann erna wendt

Hans-Jörg Woywod Juli 24, 2014 um 19:50

Zahlungsmahnung
Manchmal scheint in einem Unternehmen der Wurm zu stecken. So habe ich pünktlich den Rechnungsbetrag überwiesen, erhalte dann eine Zahlungsaufforderung mit Mahngebühr. RR bei Klingel-kein Zahlungseingang–>Bitte Hausbank mit Nachverfolgung beauftragen–>Zahlung ordnungsgemäß bei Klingel eingegangen, kostet 10 €!!!
Beschwerde bei Bank! Beschwerde bei Klingel-Klingel antwortet-Bank darf dass nicht–>Schreiben an Klingel mit Unterlagen–>Antwort: Betrag wurde bei uns ordnungsgemäß gebucht–>Unannehmlichkeiten tun uns Leid–>können Ihnen aber die 10€ nicht erstatten! Teilen sich Klingel und die Hausbank die 10€ zu Lasten der Kunden???
MfG
Woy

b.böttcher August 6, 2014 um 15:15

Hallo,ich bin auch seit viiiielen Jahren Kunde bei Klingel,ja sie haben tolle Kleidung auch für die etwas ältere Generation und auch sehr gute Qualität,darum auch etwas teurer.Aaaaber ja bei jeder Bestellung dauert es immer mindesten 3 Wochen,für mich ist es auch nicht zu verstehen,warum???? Bei anderen Versandhäusern geht es immer wenn die Ware am Lager ist in 2-3 Tagen.Warum bei Klingel nicht???Habe leider noch keine Erklärung dafür bekommen.
Bestelle aber immer wieder weil die Ware gut und sehr hübsch ist.
mfg B.Böttcher

Kerstin K. Oktober 22, 2014 um 16:45

Hallo,
ich möchte auch einmal kurz meine Erfahrungen mit dem Versandhaus kundtun. Wie einige andere hier im Forum habe auch ich einen Gutschein(abhängig von einer Bestellung) zum Geburtstag als Dankeschön für viele Jahre Treue erhalten. Angeblich im Wert von 185,00€. Ich müsste die Summe natürlich bezahlen, aber die zweite Person hätte diese Summe dann frei. Obendrein kommen ja auch noch die Fahrkosten dazu. Das darf man auch nicht vergessen. So ein teures Geburtstagsgeschenk mache ich mir natürlich nicht selbst. Und wenn ich das möchte, dann suche ich mir meine Reiseziele auch selbst aus. Und wie zum Hohn, erhalte ich das gleiche „Geburtstagsgeschenk“ auch noch vom Versandhaus Wenz. Ich finde, das ist der blanke Hohn.
Traurig, dass die Versandhäuser zu solchen Methoden greifen.

MfG
Kerstin K.

Bärbel Tix November 5, 2014 um 22:43

Ich muss mich heute leider über den schlechten Lieferservice der DHL
beschweren.Am 29.10.sollte mir ein Paket von Ihnen zugestellt werden,
ich war da(bin zur Zeit gehbehindert),es hat kein Zusteller geklingelt,
aber eine Benachrichtigung lag im Briefkasten.Dann Anruf bei DHL und
Zusage für den Montag,war aber wieder nichts mit einer Lieferung.Wieder Anruf beiDHL und heute sollte endlich das Paket kommen,hab wieder vergeblich gewartet.Habe heute Abend bei DHL
angerufen und der kurz angebundene junge Mann am Telefon sagte mir
ich soll doch morgen früh zur Post gehen,da sonst das Paket an Klingel
zurück geschickt wird!Ich bin vom 6.11.-13.11.nicht erreichbar,was soll ich machen?

Schuster Dezember 10, 2014 um 14:49

Ich habe bei Klingel ein Uhr bestellt bis heute nicht erhalten.Werden Sie so nett und stornieren Sie bitte die Bestellung

Oehlmann, Ursula Dezember 31, 2014 um 15:25

Es wäre schön interessant zu wissen was Ihre Belohnungsmitteilung von
Sept.2014 auf sich hat. ich habe gerubbelt, habe bestellt und von der Belohnung keine Spur. Leider hatten Sie vergessen, in welchem Jahrzehnt !!! Vielleicht besteht noch Hoffnung und Wunder gibt es immer wieder ( Versandhaus Klingel natürlich ausgenommen )
Ich bitte mich aus Ihrem Kundenkreis zu streichen-
Trotzdem mfG Ursula Oehlmann